Weihnachten ist das Fest der Liebe. Auch wenn in vielen Firmen die zwischenmenschlichen Beziehungen eher auf Eis gelegt sind, hat Weihnachten für jeden eine ganz besondere Bedeutung. Diese Zeit des Jahres sorgt bei vielen für etwas Gemütliches und lässt das Leben entschleunigen. So liegt es ganz in der Natur des Menschen, andere zu diesem Anlass eine kleine Freude zu bereiten. Doch gerade ein Geschenk für Mitarbeiter zu finden, stellt eine große Herausforderung dar. Kreative Weihnachtsgeschenke Ideen schätzen viele Mitarbeiter sehr. Somit wird die zwischenmenschliche Beziehung gestärkt und die Motivation im Team bleibt erhalten. Lesen Sie hier, welche kreative Weihnachtsgeschenke Ideen es in diesem Jahr gibt und mit denen Sie bei Ihren Mitarbeitern für Begeisterung sorgen.

Wie teuer dürfen Geschenke für Mitarbeiter sein?

Bevor sich jedoch Gedanken um das ideale Geschenk gemacht wird, sollte zunächst die Frage beantwortet werden, wie teuer die Geschenke gesetzlich sein dürfen. Sachgeschenke dürfen einen Wert von 44 € im Monat nicht überschreiten. Das bedeutet, wenn für den Mitarbeiter bereits betrieblich die Fitnessstudiokosten übernommen werden, bleibt dabei nicht mehr viel Luft nach oben. Bei persönlichen Ereignissen, wie z. B. der Geburtstag oder eine Hochzeit, ist ein Freibetrag von 60 € erlaubt. Weihnachten zählt hierbei nicht dazu. Für Kunden gilt bereits ein Betrag von über 10 € als steuerpflichtig, wenn es sich hierbei um Werbeartikel handelt. Geschäftspartnern steht ein Freibetrag von knapp 35 € im Jahr zur Verfügung. Zweimal im Jahr ist es zudem gestattet, jeweils 110 € in Sachbeträgen an seine Mitarbeiter zu verschenken, wenn es sich hierbei um eine Betriebsveranstaltung handelt. Hierbei gilt es zu beachten, dass die genannten Beträge nicht mit in den nächsten Monat oder das nächste Jahr übernommen werden. Somit verfallen diese, wenn sie nicht genutzt werden.

Weihnachtsgeschenke – deshalb sind sie sinnvoll

Für viele Mitarbeiter und Führungskräfte wird das Schenken an Weihnachten zu einer wahren Zerreißprobe. Dennoch wirkt sich eine kleine Aufmerksamkeit positiv auf das Klima zwischen den Angestellten aus und sollte in jedem Fall genutzt werden. Weihnachten bietet die optimale Möglichkeit, um sich bei seinen Mitarbeitern und Kunden für die tolle Zusammenarbeit zu bedanken. Dabei bleibt die Motivation der Mitarbeiter erhalten. Gerade auch, um den Kontakt zu Kunden zu erhalten, sind kleine Aufmerksamkeiten von ganz besonderer Bedeutung. Es liegt also im Ermessen aller Beteiligten, wenn das Weihnachtsgeschenk eine erhöhte Aufmerksamkeit erhält. Dabei allerdings die richtige Wahl zu treffen, ist nicht immer leicht.

Kreative Weihnachtsgeschenke Ideen

Schokolade – der Klassiker

Schokolade ist bei vielen Mitarbeitern ein allseits beliebtes Weihnachtsgeschenk. Die süße Verführung muss dabei nicht immer nur als standardisierter Pralinenkasten herhalten, sondern kann auch ganz kreativ neu entdeckt werden. Gerade auf hochwertige Schokolade sollte bei diesem Geschenk geachtet werden. Oftmals gibt es spezielle Platformen, über die es kreative Schokoladengeschenke zu erhalten gibt. Dabei gibt es viele Wege, seinen Mitarbeitern über die süße Verführung Wertschätzung zu vermitteln. Ein eingestanztes “Dankeschön” oder “Frohe Weihnachten” eignet sich gerade in großen Betreiben. In kleineren Unternehmen, in denen sich Chef und Mitarbeiter täglich näher kommen, gibt es auch die Möglichkeit, Schokolade personalisieren zu lassen. Hierbei wird natürlich vorausgesetzt, dass sie die Interessen oder das Wesen des Mitarbeiters kennen und so genau auf diese eingehen können.

Lustige Geschenke lockern die Stimmung auf

Gerade die Vorbelastung der Unternehmen durch die Corona – Pandemie lassen viele Mitarbeiter an ihre Grenzen kommen. Dass sich gegenseitig für die Hilfe und Unterstützung bedankt wird, ist nahezu selbstverständlich. Nichtsdestotrotz gibt es auch Wege, um die gesamte Stimmung im Betrieb etwas aufzulockern. Ein kleiner Tischkicker für die Abteilung oder Stresspillen, welche sich in Wahrheit als wohlschmeckende Bonbons tarnen, sind hierbei die perfekte Möglichkeit, um seinen Mitarbeitern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Nichts geht über einen guten Wein

Egal ob für langanhaltende Beziehungen zu wertvollen Kunden oder die Pflege der Mitarbeiter – mit einem guten Wein bedanken Sie sich auf eine besondere Art bei wichtigen Menschen. Gerade zur Weihnachtszeit ist diese Idee ein wahrer Dauerbrenner. Neben gemütlicher und entspannter Weihnachtsatmosphäre lässt sich ganz genüsslich ein Glas Wein verspeisen. Hierbei sollte auch darauf geachtet werden, dass es sich um einen hochwertige Wein handelt. Dabei ist ein Glühwein die ideale Wintergeschenkidee. Egal ob in einer Weinbox oder in einer schönen Geschenktüte – mit einem guten Wein, sorgen Sie bei fast jedem Mitarbeiter für staunen. Wichtig ist allerdings zu wissen, ob die beschenkten Mitarbeiter Alkohol konsumieren.

Der Terminkalender – mit Freude den Überblick behalten

Der Terminkalender entwickelt sich immer mehr zu einem der beliebtesten Weihnachtsgeschenke. Das liegt zum einen auf der Hand, da das neue Jahr ansteht und der Neukauf eines Planers wohlmöglich noch nicht stattgefunden hat. Zum anderen schenkt der Vorgesetzte somit ein Stück weit Sicherheit und ein Zeichen dafür, dass kein wichtiger Termin vergessen werden sollte. Um dieses Geschenk etwas spannender zu gestalten, kann ein Terminplaner kreativ oder auf das Unternehmen hin gestaltet werden. Bei kleinen Unternehmen ist es auch möglich, für jeden Mitarbeiter einen individuellen Kalender zu gestalten. Hierbei können Fotos der letzten Weihnachtsfeier oder des letztes Geburtstages darin Platz finden. Auch als Geschenk für Kunden ist ein Terminkalender ein wahrer Dauerbrenner.

Der Pokal – ein Zeichen der ewigen Dankbarkeit

Einen Pokal zu verschenken macht für viele Menschen zunächst nicht allzu viel Sinn. Weder kann er gegessen werden, noch ist er ein nützlicher Gegenstand. Nichtsdestotrotz geht es hierbei um die Geste und darum, was der Pokal aussagt. Dabei sollte der Hintergrund dieses Gegenstandes nicht unterschätzt werden. Ein Pokal sagt aus, dass jemand für etwas belohnt wird, was er ganz besonders gut gemacht hat. So eine Aufmerksamkeit vom eigenen Chef zu bekommen ist doch ein wahrer Seelenwärmer. Genau aus diesem Grund sollte dieses Geschenk ganz besonders in Ehren gehalten werden. Egal ob der Pokal lustig gestaltet wird oder ganz traditionell gehalten ist – die Aussage bleibt immer gleich. Gerade in dieser besonders schwierigen Zeit ist diese Geste eine wahre Anerkennung der Leistung der Mitarbeiter und Kunden.

Fazit – Kreative Weihnachtsgeschenke Ideen

Das ideale Weihnachtsgeschenk zu finden für Menschen, denen man nicht so richtig nahe steht, ist nicht immer leicht. Doch viele Kunden und Mitarbeiter freuen sich allein über die Geste und nicht unbedingt über das Geschenk an sich. Nichtsdestotrotz ist es immer wichtig, sich Gedanken über die richtige Wahl des Geschenkes zu machen. So sorgen Sie, dank individueller und besonderer Ideen dafür, dass nicht nur Sie ihre Mitarbeiter und Kunden wertschätzen, sondern dass auch diese Sie schätzen lernen.